Energiewende gefährdet

am 13. Feb. 2014

Die Energiewende von unten ist gefährdet. Einen anderen Schluss lassen die bisher bekannt gewordenen Pläne der Großen Koalition nicht zu. Sie gefährden die Akzeptanz der Bürgerinnen und Bürger, die sich für eine politische und wirtschaftliche Teilhabe einsetzen. Nötig ist eine dezentrale, ökologische, nachhaltige, sich dynamisch entwickelnde Energiewende.

Der BUND hat „Eckpunkte für eine Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG)“ zusammengestellt, die gewährleisten sollen, dass die Ziele erreicht werden. Nähere Infos auf der Website www.bund.net.